Tierpark Sassnitz

Auf ca. 2,5 ha haben hier 360 Tiere ihr Zuhause. 60 verschiedene Arten, einheimische und exotische, locken jedes Jahr über 35.000 Besucher in den Tierpark der Hafenstadt, der zu jeder Jahreszeit ein Highlight ist. In dieser aber besonders, denn die Blätter des hundertjährigen Buchenbestandes färben sich und strahlen herrlich bunt in der Herbstsonne. Gerade Familien mit Kindern schwärmen von der Anlage. Nicht nur, weil die Eintrittspreise familienfreundlich gestaltet sind, sondern die Kleinen nach dem Besuch glücklich und zufrieden sind. Bei den Kaninchen und im Streichelgehege haben sie direkten Kontakt mit den Tieren. Auch das sonst so scheue, im angrenzenden Nationalpark beheimatete Damwild kann hier in aller Ruhe beobachtet und sogar gefüttert werden. Ein Naturlehrpfad präsentiert darüber hinaus spielerisch Informatives über die Natur der Region und den Tierpark und das Wappentier, das Wildschwein Eberhard, zeigt Besuchern den besten Weg durch den Tierpark. Folgen Sie seiner Spur, damit Sie nichts verpassen. Geöffnet ist dieser von Oktober bis März täglich von 10 bis 16 Uhr und von April bis September von 10 bis 18 Uhr.